One Two
Kontakt
CIDRe

Universität Bonn
Landwirtschaftliche Fakultät
Dr. med. vet. Susanne Plattes

Meckenheimer Allee 172
53115 Bonn-Poppelsdorf

Tel: +49 (0)228-73 9418
E-Mail: cidre(at)uni-bonn.de

 
Sie sind hier: Startseite

Startseite

Aktuelles

Agrarreporter aus aller Welt besuchen Frankenforst

20 junge Agrarjournalisten aus aller Welt, die über ein Stipendium am IFAJ-Kongress (Internationalen Föderation der Agrarjournalisten) teilnehmen,  besuchten am Montag, den 11. Juli 2016 das Versuchsgut Frankenforst der Universität Bonn. Der Administrator PD Dr. Michal Hölker, Dr. Susanne Plattes vom CIDRe sowie Dr. Eva Held, Mitarbeiterin des Instituts für Tierwissenschaften, empfingen die Besucher und stellten sich den Fragen der Journalisten.
 
Der Verband Deutscher Agrarjournalisten (VDAJ) richtet 2016 IFAJ-Kongress in Deutschland aus. Das Leitthema wird die Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft und den vor- und nachgelagerten Bereichen sein. Der IFAJ ist ein Dachverband, dem 32 Agrarjournalistenverbände aller Kontinente angeschlossen sind. Ziel des Kongresses ist es, Agrarjournalisten aus aller Welt die Vielfalt nachhaltiger Landwirtschaft in Deutschland zu präsentieren.

Hier können sie die Eindrücke der jungen Journalisten sehen...

 




BAEN Café "Initiative Tierwohl


Bei voll ausgeschöpfter Teilnehmerzahl trafen sich Vertreter aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik, Handel und Banken aus dem Bereich Agrar und Ernährung am 14. Juni 2016 im Münster Carré in Bonn zum Expertengespräch. Herr Priv. Doz Dr. Dirk Lanzerath referierte zum Tier- Menschverhältnis aus Ethischer Sicht - ein Blick über den Tellerrand für viele der Experten! Im Anschluss erläuterte Herr Thelen von der QS GmbH, die die Veranstaltung überhaupt erst ermöglicht hat, die Historie und den Status Quo der "Initiative Tierwohl".

Es wurde angeregt diskutiert, mancher Kontakt geknüpft und neue Gesprächstermine vereinbart. Die anschließende Führung im Bonner Münster und Kreuzgang rundete die  gelungene Veranstaltung ab.

Erste Stimmen aus der Presse....

 


Dr. Ute Müller neue stellveretende Vorsitzende des CIDRe!

In der Jahresversammlung des CIDRe-Zentrumsrates am 23. Februar 2016 wurde Dr. Ute Müller als Nachfolgerin von Frau PD Dr. Christine Wieck zur neuen stellvertretenden Sprecherin des CIDRe gewählt. Wir freuen uns sehr, dass Frau Müller den Vorstand komplettiert und gemeinsam mit ihr auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit!

 

__________________________________________

 

 

 

CIDRe-Logo

 

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Zentrums für Integrierte Milchwirtschaftliche Forschung (Center of Integrated Dairy Research - CIDRe)! CIDRe fördert interdisziplinäre Zusammenarbeit seiner Mitglieder unter besonderer Berücksichtigung der Verknüpfung der Tiergesundheit bzw. des Wohlbefindens von Milchkühen, Umweltaspekten in der Milchviehhaltung bzw. Milchproduktion und ökonomischen Fragestellungen!

wordle

 

 

 Mitgliederbereich

Artikelaktionen